Meinen Besuch in der Realschule Camper Höhe in Stade habe ich dazu genutzt, mich vor Ort über aktuelle schulpolitische Themen und die direkte Situation in Stade zu informieren. Natürlich ging es hierbei um die vielen tagesaktuellen Themen wie die Umsetzung der schulischen Inklusion, die Förderung von Flüchtlingskindern, die Schulsozialarbeit oder die Unterrichtsversorgung. Aber auch die grundsätzliche Frage der Schulstruktur haben wir vor Ort diskutiert.

Für mich ist es wichtig, dass wir auch zukünftig alles tun für ein vielfältiges Bildungssystem, das den Interessen, den Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler auch wirklich gerecht wird. Gerade in Zentren wie Stade ist die Realschule hier auch ein ganz wichtiger Baustein und ein hervorragendes schulisches Angebot. Ich habe mich sehr gefreut bei meinem Besuch auch direkt mit Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Politikunterrichts über weitere aktuelle Themen wie die Autobahnentwicklung, die Energieversorgung und die hohe Bedeutung unserer Demokratie zu sprechen.