An so einem Wochenende werden wieder der große Zusammenhalt und das menschliche Miteinander im ländlichen Raum deutlich. Viele Vereine, Verbände und Institutionen haben den Mulsumer Markplatz in einen wunderbaren Weihnachtsmarkt verwandelt. In der Mitte der Weihnachtsbaum, weihnachtliche Blasmusik, überall duftet es nach Essen und leckeren Getränken. Das besonders Schöne dabei, ich habe niemanden gesehen, der schlechte Laune hatte, alle Menschen lachten, hatten gute Stimmung und genossen die weihnachtliche Atmosphäre (trotz Regens). Mein Dank an alle, die sich so engagiert für ihren Ort und das gesellschaftliche Leben einsetzen. Auf dem Bild wird mir gerade der alte Heizkessel vorgeführt, in dem der Mühlenverein heiße Kartoffeln zubereitet.