Das Dornbuscher Schützenfest hat auch in diesem Jahr ein deutliches Zeichen der Stärke unseres Schützenwesens gezeigt. An 3 Tagen feierten die Dornbuscher ihr Schützenfest. Ich habe mich gefreut, am Sonntag bei der großen Königstafel dabei sein zu können. Hier zeigten die Schützen wirklich ein beeindruckendes Bild, denn am Umzug und der anschließenden Königstafel nahmen rund 600 Schützenschwestern und Schützenbrüder teil. Das Antreten auf dem Dornbuscher Sportplatz, aber auch die Festgemeinschaft in der Dornbuscher Festhalle boten einen tollen Anblick. Neben den geschlossenen Würdenträgereien gab es gleich einen weiteren Grund zum Feiern: So wurde dem Leiter des Dornbuscher Spielmannszuges, Floris Freudenthal, die goldene Dirigentennadel der BDMV durch den Ehrenvorsitzenden der Kreismusikvereinigung Stade, Günter Heinsohn, und der Stabführerin des Spielmannszuges Dornbusch, Ronja Suhr, überreicht.