Es war wirklich ein sehr guter und angemessener Rahmen im großen Sitzungssaal des Stader Kreishauses, um die Niedersächsische Flutmedaille für die Sommerflut des Jahres 2013 an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes aus unserer Region zu übergeben. Insgesamt 120 Mitglieder des THWs aus den Landkreisen Stade und Rotenburg waren im Fluteinsatz an der Elbe tätig. Mit der Übergabe einer Urkunde und der Niedersächsischen Flutmedaille konnten wir ihnen auch stellvertretend für die vielen weiteren Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz danken. Ich habe mich gefreut, dass ich diesen Dank persönlich in einer kurzen Ansprache zum Ausdruck bringen konnte. Weitere Redner waren unser Landrat Michael Roesberg, der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann und der Landesbeauftragte des THW Herr Dunger.