Es ist schon beachtlich was für eine große Baumschule der Familienbetrieb Uhlendorf aufgebaut hat und heute bewirtschaftet. Ca. 50 ha gehören heute zur Betriebsfläche. Hier werden verschiedenste Baum- und Pflanzensorten kultiviert und für den Verkauf vorbereitet. In unserem Gespräch ging es im Wesentlichen um die ungleiche Behandlung zwischen der Fläche der Baumschule und beispielsweise für den Ackerbau genutzten landwirtschaftliche Flächen. Gerade bei der Thematik der Entwässerungsbeiträge spielt dies eine große Rolle.