Eine kleine Besuchergruppe der Sparkasse Stade-Altes Land besuchte den Landtagsabgeordneten Kai Seefried am 8.10. im Oktoberplenum um mehr über die Arbeit des Landtages und eines Abgeordneten erfahren zu können. Nach der Begrüßung im Landtag und der Einführung mit einem Informationsfilm konnten die Besucher für eine Stunde an einer Plenarsitzung teilnehmen. Sie erlebten darin die letzten 15 Minuten der offiziellen Feierstunde anlässlich des 100. Geburtstages des ehemaligen Ministerpräsidenten Heinrich Peter Hellwege. Im Anschluss daran wurden die dringlichen Anfragen erörtert und es ging um die Bildungspolitik und den Bildungsgipfel der Bundeskanzlerin. Nach diesen ersten Eindrücken nutzte Kai Seefried persönlich die Gelegenheit die kleine Gruppe durch den Landtag zu führen und auch interne Bereiche der Fraktion und der Abgeordneten kennen zu lernen. Den Besuchern hat es insgesamt gut in der Landeshauptstadt gefallen und alle waren teilweise auch erstaunt über die Arbeitsweise und den Ablauf in Hannover. „Ganz schön stressig hier“, so das Fazit eines Teilnehmers der Gruppe.