Hauptthema im Gespräch mit Leiterin Dagmar Froelich war die Neustrukturierung der Agenturbezirke. Hierbei ist wichtig, dass es für die Bürgerinnen und Bürger zu keinen Verschlechterungen bei der Kundennähe kommt und örtliche Ansprechpartner erhalten bleiben. Die derzeit vorgesehene Struktur wird zu einer nachhaltigen Verbesserung der Organisation innerhalb der Agentur für Arbeit sorgen und stärkt zugleich den Standort Stade.