Gemeinsam mit unserem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann habe ich die Stader Beratungsstelle von Pro Familia besucht. Vor Ort stand uns die Leiterin der Beratungsstelle, Frau Anke Kollenda, für das Gespräch zur Verfügung und gab uns einen sehr guten Einblick in die Arbeit und die Themenbereiche in der Stader Beratungsstelle. Seit gut 2 Jahren hat Pro Familia in Stade einen neuen Standort im Wilhadi-Kirchhof und bietet vor Ort in einer sehr angenehmen Atmosphäre ein umfangreiches Beratungs- und Unterstützungsangebot. In unserem Gespräch haben wir uns sehr intensiv über die Unterstützung von Frauen in besonderen Notsituationen unterhalten und gemeinsam Strategien besprochen, um einen entsprechenden Härtefonds im Landkreis Stade zu erhalten und perspektivisch weiterzuentwickeln. Dieses persönliche Gespräch hat noch einmal sehr deutlich die besondere Wichtigkeit dieser Hilfsangebote eindrucksvoll unterstrichen. Leider versperren wir in der öffentlichen Diskussion hier viel zu häufig den Blick vor der Realität.