Beim Besuch der Kita in Himmelpforten machte uns der Leiter Peter Krakow wieder sehr deutlich, dass sie ihrem Motto: „Wir schaffen Zukunft!“ wirklich gerecht wird. Die Kita ist u.a. seit 2 Jahren ein Konsultationskindergarten des Kultusministeriums für den Bereich Medien und Europa und intensiviert auch jetzt gerade wieder europäische Projekte, wie aktuell ein Projekt mit Litauen. Die Kita verfügt über 145 Plätze, davon sind 15 Plätze für Krippenkinder. Weitere 15 Krippenplätze werden demnächst mit einer Förderung des Landes Niedersachsen folgen können. Ziel der Kita ist es ein Familienzentrum zu werden, das alle Dienstleistungen für Familien aus einer Hand anbietet.