Hermann und Söhnke Schlichtmann stellten mir im Rahmen meiner Sommertour ihren Familienbetrieb mit 300 Kühen vor. Der Betrieb wurde mehrfach als landesweit bester Betrieb ausgezeichnet und bietet auf seinem Hof eine Milchtankstelle für den Endkunden. Der Familienbetrieb ist ein positives Beispiel für die Milchwirtschaft, besonders beeindruckt hat mich, dass der Betrieb besonderen Wert auf Öffentlichkeit und Transparenz legt.