Dieser Termin am Baljer Außendeich war ein Termin der etwas anderen Art. Hier entsteht nämlich etwas sehr kurioses. Auf einer Kreuzung zwischen den landwirtschaftlich genutzten Flächen entsteht ein Haus! Jeder, der an diesem Bauwerk vorbeifährt, wundert sich. Das Rätsel kann man jedoch schnell lüften: es handelt sich um die Kulisse für einen Film. Wie wir im Gespräch mit den Bauarbeitern erfahren konnten, starten die Dreharbeiten am 20. August und das Haus wird nach Ende der Dreharbeiten wieder abgerissen. Ich persönlich fand diesen Termin sehr spannend, auch weil das Projekt von der Niedersächsischen Filmförderung unterstützt wird.