Über 60 Mitglieder der Senioren-Union aus dem Landkreis Stade besuchten auf Einladung von Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke den Niedersächsischen Landtag in Hannover. Bevor die Teilnehmer sich eine aktuelle Debatte im Plenar-saal anhörten, gab es nach der Busreise zunächst zur Stärkung Kaffee und Kuchen. Anschließend erläuterte eine Mitarbeiterin des Besucherdienstes die Abläufe im Landtag und konnte bereits einige Fragen der Senioren zur Arbeitsweise des Parlamentes klären. Auf den Zuschauerrängen des Landtages verfolgten die Teilnehmer anschließend eine spannende und auch emotionale Debatte zum Anbau von Eiweißpflanzen in der Landwirtschaft. Bei einer abschließenden Diskussion mit Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke im Fraktionssaal der CDU debattierten die Mitglieder der Senioren-Union dann über aktuelle politische Themen mit den beiden Abgeordneten aus dem Landkreis Stade.