Nachdem ich es zwei Jahre zeitlich nicht schaffen konnte das Schützenfest in Brobergen zu besuchen war es mir in diesem Jahr sehr wichtig wieder einmal dabei zu sein. In diesem Jahr feierten die Brobergener nicht nur irgendein Schützenfest, sondern ihr 75jähriges Jubiläum. 24 auswärtige und befreundete Schützenvereine statteten am Sonntag den Brobergenern ihren Jubiläumsbesuch ab. Das Festzelt war noch größer aufgebaut wie in den vergangenen Jahren und gut mit Gästen gefüllt. Für die gute Stimmung sorgte eine eigens für das Schützenfest aus Bayern angereiste Kapelle, so dass das Fest von einer hervorragenden Stimmung getragen wurde. Im Gespräch mit vielen Gästen und auch dem Präsidenten und dem Kommandeur des Schützenvereins wurden die Stärken der Ortsgemeinschaft in Brobergen und des Schützenvereins immer wieder sehr deutlich.