Das diesjährige Schützenfest wird wohl als „Sommerfestspiele“ mit in die Geschichte des Vereins eingehen. Bei Temperaturen von über 30 Grad im Schatten herrschte das ganze Wochenende beste Stimmung in Assel. Den Auftakt machte am Donnerstagabend ein unterhaltsamer Kommersabend im Hotel zur Post. Am Freitag folge der Ausmarsch und die Königstafel und am Nachmittag der Wurstanbiss mit Rat und Verwaltung, bei dem ich erstmalig den Pokal der Gemeinde Drochtersen im Schießwettbewerb gewonnen habe. Am Sonntag folgte dann sogar noch eine weitere Auszeichnung, denn auch beim Schießen auf die Scheibe des Feuerwehrpokals hatte ich in diesem Jahr Glück, so dass ich auch diesen mit nach Hause nehmen konnte. Am Sonntag bildete dann die Proklamation der neuen Majestäten einen weiteren Höhepunkt. Dabei wurde erneut die positive und angenehme Grundstimmung deutlich, mit der das gesamte Schützenfest gefeiert wurde.