Dank der Förderung des Landes Niedersachsen geht der Netzausbau weiter voran. „Bald sind auch die letzten Bereiche in unserer Region mit schnellem Internet angeschlossen“, ist sich der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried sicher. Der Landtagsabgeordnete freut sich, dass auch die Gemeinde Drochtersen eine weitere Landesförderung für den Ausbau der Breitbandversorgung erhält. Die Förderung beträgt 90% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben und bietet dem Netzbetreiber damit Anreize, auch zunächst unwirtschaftliche Gebiete anzuschließen. Noch in diesem Jahr werden durch die EWE die Moorgebiete Asselermoor, Ritschermoor, Drochtersermoor, Gauensiekermoor, Aschornermoor, Theisbrüggermoor, Aschhorn und die Buschhörne angeschlossen. Die Landesförderung beträgt hier rund 26.600 Euro.