Der Förderverein „Pro A20“ hatte zu einem weiteren Abend im Rahmen der Veranstaltungsreihe 10 x 11,3km geladen. Der Ort für diese Veranstaltung in der Gemeinde Drochtersen war besonders gut gewählt, denn wir befanden uns auf der Bootswerft Hatecke nur wenige hundert Meter vom zukünftigen Elbtunnel entfernt. So ist dieser Veranstaltungort für die Zukunft Niedersachsens von besonderer Bedeutung wie auch das Unternehmen Hatecke, das zu den größten Werften in Niedersachsen gehört. Ich habe mich gefreut im Rahmen eines Grußwortes als Landtagsabgeordeneter und stellvertretender Bürgermeister die Wichtigkeit der A20 hervorzuheben.