Seefried begrüßt Entscheidung des Landwirtschaftsministers

Stade. „Oederquart in der Samtgemeinde Nordkehdingen als eines von 14 Projekten in das Dorferneuerungsprogramm 2012 aufzunehmen, ist eine gute Entscheidung für unsere Region!“, begrüßte der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried die Entscheidung von Niedersachsens Landwirtschaftsminister Gert Lindemann. Die Stärkung der ländlichen Räume ist Schwerpunkt der Landespolitik in Niedersachsen. Gerade die Dorferneuerungsprogramme haben sich im Zusammenspiel aller Akteure vor Ort zur nachhaltigen Entwicklung bewährt. ‪

 

Das diesjährige Dorferneuerungsprogramm verfolgt erstmals einen neuen Ansatz. Mit der Antragstellung erklärten die Gemeinden bereits, welchen Weg sie vor Ort zukünftig gehen wollen. Je nachdem, ob es sich um eine Region mit Wachstumspotentialen, mit stagnierender Entwicklung oder mit rückläufigen Tendenzen handelt, entscheiden sich die Gemeinden für eine Entwicklungs-, Stabilisierungs- oder Anpassungsstrategie. Für die Jahre 2012 und 2013 wurden 7 Mio. € Landesmittel bereitgestellt, um die Gemeinden im Rahmen des Programms finanziell zu fördern.