Den Neujahrsempfang in Drochtersen habe ich zum einen genutzt, um allen Anwesenden gute Wünsche für das kommende Jahr zu überbringen. Zum anderen gab es mir aber auch die Gelegenheit, den Initiatoren und Veranstaltern danke zu sagen. Ihr Engagement ist nicht selbstverständlich und ermöglicht es uns aber, zum Jahresbeginn zusammenzukommen, um Rückblick und Ausblick zu halten, aber auch um die Menschen auszuzeichnen, die sich immer wieder in besonderer Weise für unser Allgemeinwohl verdient machen. In meinem Grußwort habe ich außerdem deutlich gemacht, dass wir mit Optimismus ins neue Jahr gehen sollten und die Realität in unserem Land doch viel besser ist wie manche gefühlte Stimmung.