Am 16. Februar fand die Neueröffnung der Stader Saatzucht in Stade-Bützfleth statt. Es war eine Ehre, symbolisch das Band zur Eröffung durchschneiden zu dürfen. Die Entscheidung der Stader Saatzucht, den Haus- und Gartenmarkt in Bützfleth zu erweitern und eine Autowaschanlage zu errichten, ist eine Bereicherung für den Ort. Die Stader Saatzucht zeigt sich damit erneut als ein wichtiges Unternehmen für die Region. Es verfolgt einen gesunden Expansionskurs und ist sich dabei als traditionsbewusster Mittelständler seiner Verantwortung für die Region bewusst.