An dem Küstenmotorschiff Jan Dirk, einem original „Weselmann“ wird deutlich, wie aufwendig es ist, technische Geschichte zu erhalten und zu bewahren. Dank engagierter Vereinsmitglieder ist das Schiff vor der Verschrottung bewahrt worden und ist bis heute fahr- und seetüchtig und bietet so die Möglichkeit, die technische Entwicklung in der Schifffahrt live erleben zu können. Es ist beeindruckend was der Verein bis heute geleistet hat. Die Herausforderungen der Zukunft werden aber auch nicht lange auf sich warten lassen.