Da ich selbst stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Drochtersen bin und damit auch leidenschaftlicher Kommunalpolitiker, fühle ich mich dem Städte- und Gemeindebund sehr verbunden. Deswegen war es für mich selbstverständlich, auch in diesem Jahr wieder an dessen Mitgliederversammlung teilzunehmen. Es war mir wichtig in meinen Grußwort für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre zu danken. Außerdem habe ich zu einigen aktuellen Themen aus dem Landtag berichtet, wie z. B. zu den aktuellen Beschlüssen zur Einführung der Inklusion in das allgemeine Schulwesen.