Landkreis Stade. Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried zeigen sich sehr erfreut, dass das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur die Kulturstiftung Agathenburg im nächsten Jahr mit 12.000 Euro fördern wird. „Gerade auch für den ländlichen Raum ist es wichtig, dass Kunst und Kultur einen Platz haben und gefördert werden“, findet der Landtagsabgeordnete Kai Seefried.

Kunstvereine  und Stiftungen konzipieren innovative Ausstellungsformate, entwickeln kreative Programme in der Kunstvermittlung und bieten zahlreichen jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform, um sich zu präsentieren. Diese Arbeit wird im Jahr 2020 in ganz Niedersachsen mit insgesamt 900.000 Euro gefördert. Von der Förderung profitieren 23 Kunstvereine in Niedersachsen.

Helmut Dammann-Tamke sagt: „Durch die Arbeit der Kunstvereine und eben auch der Kulturstiftung Schloss Agathenburg, wird kulturelle Teilhabe und Vielfalt in ländlichen wie städtischen Regionen voran gebracht. Davon profitiert auch der Landkreis Stade“.