Landkreis Stade. Der CDU-Landtagsabgeordnete und Landratskandidat Kai Seefried steht am 4. Februar von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr bei einem Bürgertelefon für das direkte Gespräch zur Verfügung. „Gerade jetzt, in dieser wieder einmal schweren Zeit der Corona-Krise, fehlt es an Gesprächen, an Dialog und Kommunikation. Gleichzeitig gibt es viele Fragen und viele Menschen sind in großer Sorge. Daher ist es mir ganz besonders wichtig immer wieder zu betonen, dass ich für das direkte Gespräch und den Austausch zur Verfügung stehe“, so Kai Seefried. Ein großer Teil der Kommunikation läuft bereits seit Monaten über Videokonferenzen. „Mir ist es aber wichtig, gerade auch ein Angebot an diejenigen zu machen, die technisch nicht unbedingt über die Möglichkeiten für Videokonferenzen verfügen. Daher werde ich in den nächsten Wochen auch verstärkt den Weg über das Telefon anbieten“, erklärt Kai Seefried. Das Bürgertelefon ist zu erreichen unter Tel. 04141-518613. Eine telefonische Voranmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Kai Seefried bittet aber um Verständnis, falls die Leitung belegt ist oder nicht sofort zurückgerufen werden kann. Zusätzlich zum Bürgertelefon weist er darauf hin, dass er auch jederzeit unkompliziert und direkt per Email unter mail@kai-seefried.de zu erreichen ist und für entsprechende Anfragen gerne zur Verfügung steht.