Das CFK-Valley hat sich in den vergangenen Jahren gerade auch Dank der massiven Unterstützung der CDU-geführten Landesregierung bis 2013 zu einem weltweit führenden Standort im Bereich Forschung und Entwicklung des Baustoffes CFK entwickelt. Die Anwendungsbereiche sind insgesamt aber immer schwerpunktmäßig auf den Bereich Raum- und Luftfahrt ausgerichtet. Das gemeinsame Ziel ist, die Innovationen aufgrund der besonderen Merkmale von CFK wie Leichtigkeit und Stabilität, auch in den Fahrzeugbau zu überführen. Genau hier setzt die Firma von Carbon Truck & Trailer von Gerret Kalkoffen mit einem durch das Land Niedersachsen mitfinanzierten Forschungsprojekt an.

Ganz konkret wird in Zusammenarbeit mit Volkswagen an einem Kühlfahrzeug für den Online-Lebensmittelhandel gearbeitet, das aufgrund des Materialeinsatzes von CFK rund 40 v.H. leichter ist  als andere Fahrzeuge und somit um ein wesentliches effizienter eingesetzt werden kann. Es war hochspannend, aktuelle