Durch den stellv. Vorsitzenden des Heimatvereins Hüll, Hans-Diedrich Junge, und seine Frau wurde uns der Heimathof und die beeindruckende Arbeit des Vereins vorgestellt. Durch die Gemeinde Drochtersen wurde vor 17 Jahren der Elfersche Hof gekauft und in die Trägerschaft des Heimatvereins übergeben. In sehr starker Eigenleistung wurde der sanierungsbedürftige Hof durch die Mitglieder des Vereins bis heute komplett saniert und zu einem hervorragend ausgestatteten Heimatmuseum, das die Geschichte Kehdingens lebendig bewahrt, ausgebaut. Durch viele Veranstaltungen und ständig wechselnde Ausstellungen hat der Heimatverein sich weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.