Im Wiepenkathener Gewerbegebiet hat die Familie Schlinck ein Vorzeigeunternehmen aufgebaut. In dem modern ausgestatteten Betrieb werden Kunststoffteile wie Tassen, Inhalatoren und Behälter, aber auch Spezialbauteile, z. B. für Rettungswesten, produziert. Das Unternehmen entwickelt und fertigt die dafür notwendigen Werkzeuge und Formen komplett selbst und arbeitet auf einem hoch anspruchsvollen Niveau. Das besondere ist, dass hier nicht nur große Stückzahlen eine Rolle spielen, sondern das Unternehmen auch bei kleineren Einheiten nicht Nein sagt.