Gerade für mich als Handwerksmeister ist die Teilnahme am jährlichen Handwerksforum im Stadeum immer eine besonders schöne Veranstaltung. Beim Handwerksforum wurden auch in diesem Jahr wieder in feierlichen Rahmen die besten Gesellinnen und Gesellen sowie die neuen Jungmeister geehrt. Ich sehe es als sehr wichtig an, dass gerade die besonderen Leistungen, die diese jungen Menschen erbracht haben, gewürdigt werden. Sie sind Leistungsträger des Handwerks und vertreten auch den guten Ruf, den das Handwerk im Allgemeinen geniesst.