Der Geschäftsklimaindex des Niedersächsischen Handwerks hat sich seit der Regierungsübernahme durch CDU und FDP im Jahr 2003 verdoppelt. Die Anzahl der Unternehmen die ihre Geschäftslage als gut bezeichnen hat sich von 9% im Jahr 2003 auf 33% im Jahr 2012 sogar mehr als verdreifacht.

In Niedersachsen geben die rund 300.000 kleinen und mittleren Unternehmen 1,7 Mio. Menschen Arbeit und bilden 77 Prozent der Auszubildenden aus. Diese Zahlen machen deutlich: Mittelstand und Handwerk sind die Stütze der Wirtschaft in Niedersachsen.

 

Weitere Infos unter: www.niedersachsen-wird-gut-regiert.de