Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Stade, Frau Karina Holst, hatten wir einen Besuch im Niedersächsischen Landtag organisiert. Die Gruppe aus dem Landkreis Stade, die aus Migrantinnen, Politikerinnen und in der Integration tätigen Frauen bestand, nutzte die Gelegenheit, sich in Hannover über verschiedene Themen zu informieren. Gemeinsam mit meiner Landtagskollegin Frau Petra Tiemann begrüßte ich die Gruppe im Plenarsaal des Landtags und anschließend hatten wir Zeit, im Sitzungssaal der CDU-Fraktion über die Arbeit eines Landtagsabgeordneten, die Themen unserer Region und vor allem über das Thema Integration zu sprechen. Es war wirklich eine tolle und interessante Diskussion, beachtlich war auch, dass alleine in dieser Besuchergruppe sechs verschiedene Nationen vertreten waren.