Da war schon das das Dorfgemeinschaftshaus in Wedel notwendig um die zufriedenen Kunden und Nutzer der Fernwärmeleitung der Biogasanlage zu einem Gedankenaustausch zusammenzuführen. Durch Jürgen Koch, der gemeinsam mit seiner Familie die Biogasanlage betreibt wurde die Entwicklung der Anlage und die notwendigen Baumaßnahmen vorgestellt. Es ist toll, dass die Wärme der Biogasanlage jetzt auch sinnvoll und gewinnbringend für Mensch und Umwelt eingesetzt werden kann.