Große Freude und Begeisterung herrschte bei allen Anwesenden als bei strahlendem Sonnenschein offiziell durch den DFB das neue Minispielfeld an die Spielvereinigung Drochtersen/Assel und die Schule übergeben wurde. Das Spielfeld wurde aus einem Programm des DFB finanziert, die Erd- und Vorbereitungsmaßnahmen wurden durch die Gemeinde Drochtersen übernommen.