In neuen und hellen Räumlichkeiten präsentiert sich das Goldap-Museum mit vielen Informationen zu Goldap und Ostpreußen jetzt in der Harsefelder Straße. Im feierlichen Rahmen wurden die neuen Räumlichkeiten eingeweiht. Hierbei wurde deutlich, mit wieviel Engagement ehrenamtliche Helfer das Museum neu gestaltet haben. In den Augen vieler Besucher waren die Emotionen bei der Erinnerung an die Heimat in Ostpreußen deutlich.