Auf Einladung von Pastor Pippirs von der Kirchengemeinde Drochtersen gab es einen anregenden Diskussionsabend zum Ehrenamt in Drochtersen. Als Hauptdiskutanten waren beteiligt Dirk Ludewig als langjährig ehrenamtlich Tätiger, Annegret Bösch als Vorsitzende des DRK, Maja Philippi von der Kirchengemeinde Drochtersen, Heino Baumgarten von der SPD-Fraktion Drochtersen und ich als Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages. Souverän moderiert wurde die Veranstaltung von Annette Kirn vom Diakonischen Werk, die es sehr gut schaffte nicht nur die Hauptdiskutanten, sondern vor allem auch die Gäste in angeregte Gespräche zum Sachstand und zur weiteren Entwicklung des Ehrenamtes mit einzubinden. So entstanden Fragen, wie binde ich bisher Außenstehende in ehrenamtliche Arbeit ein und wie können Angebote entsprechend vermittelt werden. Die Gemeinde verfügt heute über ein besonders umfangreiches Angebot an Vereinen und Verbänden. So zählt die Liste über 105 verschiedene Institutionen, „damit ist das ehrenamtliche Engagement in der Gemeinde Drochtersen heute absolut herausragend“.