Auch der 3. Abend des Ehrenamtes in diesem Jahr war sehr gut besucht. Mit über 40 Vertretern von Vereinen, Verbänden und Institutionen aus der Gemeinde Drochtersen ergab sich eine gute und angeregte Diskussion. Natürlich war es in der Gemeinde Drochtersen von den Themen und dem Ablauf etwas anders, da ich hier selbst kommunalpolitisch tätig bin und viele Vereinsvertreter schon sehr lange kenne. Daher drehten sich viele Themen auch direkt um die Gemeinde Drochtersen, wie z.B. die Einführung einer Jugendkonferenz oder einzelne Fördermaßnahmen. Aber auch die immer weitere Belastung mit Verwaltungsarbeiten, neuen Vorschriften und steigenden Gebühren für Genehmigungen waren ein großes Thema. Auch aus diesem Abend haben sich wieder sehr gute Gespräche und weitere Kontakte ergeben und ich danke allen Teilnehmern für ihr Engagement.