Stade. Nachdem der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried bereits die Ehrenamtlichen in den Samtgemeinden Nordkehdingen, Fredenbeck, Oldendorf-Himmelpforten und der Gemeinde Drochtersen zu den „Abenden des Ehrenamtes“ eingeladen hat, lädt Kai Seefried als nächstes die ehrenamtlich Tätigen in der Hansestadt Stade zum Gespräch ein. Der „Abend des Ehrenamtes“ findet am 29. Februar um 19.00 Uhr im Insel Restaurant, Auf der Insel in Stade statt. „Alle Veranstaltungen haben sich als gute Gelegenheit zum Austausch und auch zur Vernetzung der Ehrenamtlichen untereinander erwiesen“, so Kai Seefried in einem ersten Fazit der diesjährigen Veranstaltungen. An den „Abenden des Ehrenamtes“ haben in diesem Jahr bisher bereits knapp 250 Ehrenamtliche teilgenommen. Kai Seefried führt die positive Resonanz insbesondere darauf zurück, dass er die „Abende des Ehrenamtes“ bereits zum 4. Mal in seinem Wahlkreis anbietet und sich über die Jahre an vielen Stellen eine sehr gute Zusammenarbeit entwickelt hat. „Neben dem Gedankenaustausch soll dieser Abend insbesondere ein Dank an die vielen Ehrenamtlichen sein, die dafür sorgen, dass unsere Region und unsere Gesellschaft unheimlich bereichert wird“, so Seefried. Für die Hansestadt Stade ist am 28. April noch ein weiterer „Abend des Ehrenamtes“ geplant.