Der Arbeitskreis Arbeit, Wirtschaft und Verkehr der CDU-Landtagsfraktion besucht am 23. Mai 2012 unter dem Motto „Zukunft der Arbeit“ die Hansestadt Stade. Auf Einladung  des Stader Landtagsabgeordneten Kai Seefried wollen sich die Abgeordneten vor Ort über die aktuelle Entwicklung informieren. Neben den Mitgliedern des Arbeitskreises werden auch der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag Dirk Toepffer MdL sowie der wirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion Ernst-August Hoppenbrock MdL an der Bereisung teilnehmen.

„Noch vor wenigen Jahren war eine Entwicklung wie wir sie im CFK-Valley erleben können für unsere Region unvorstellbar. Wer hätte gedacht das Stade einmal Hochschulstandort sein würde und die Führungsposition bei der Forschung und Entwicklung des Baustoffes der Zukunft CFK übernehmen könnte? Diese Entwicklung gilt es weiter auszubauen“, erläuterte Kai Seefried zum Hintergrund des Besuches in Stade. An dem Gespräch im CFK-Valley werden neben Vertretern des CFK-Valley auch der Wirtschaftsförderer der Hansestadt Stade und Vertreter der PFH Göttingen teilnehmen.

 

Am 23. Mai 2012 um 12:30 Uhr wird es zum  Ende des Besuches einen presseöffentlichen Termin zu den Ergebnissen der Gespräche geben.

Zu diesem Termin sind Vertreter der Presse herzlich eingeladen. Treffpunkt ist direkt auf dem Gelände des CFK-Valley, Ottenbecker Damm 12, 21684 Stade. Das Pressegespräch inklusive einem kleinem Imbiss ist von 12.30 Uhr  bis 13.00 Uhr geplant.