Es war für mich eine besondere Freude und Ehre anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Dirk Ludewig in einer kurzen Rede gratulieren zu können. Neben unserer politischen Zusammenarbeit in Drochtersen verbindet uns ins Besondere, dass Dirk Ludewig mein ehemaliger Klassenlehrer ist. In meinen Gratulationsworten habe ich ihm daher bewusst persönlich für seine bisherige Lebensleistung gedankt. Dirk Ludewig hat das kulturelle und gesellschaftliche Leben unserer Gemeinde in einer besonderen Art und Weise in den letzten 40 Jahren geprägt. Er hat dabei immer seine eigene Zeit und sein eigenes Leben für das Allgemeinwohl hinten angestellt.