Im Gespräch mit dem hauptamtlichen Bürgermeister der Samtgemeinde Himmelpforten Holger Falcke sowie den ehrenamtlichen Bürgermeistern von Himmelpforten, Hammah, Großenwörden und Düdenbüttel haben wir uns über aktuelle Themen auf Landes- und kommunalpolitischer Ebene ausgetauscht. Wie bereits in den letzten Jahren ist hier eines der Hauptthemen die weitere Planung der A20 und die konkreten Auswirkungen in der Region.Insbesondere das Thema Ausgleich und Ersatzmaßnahmen innerhalb der Samtgemeinde Himmelpforten war in diesem Jahr eines der Hauptthemen. Im Anschluss  an das Bürgermeistergespräch fand dann wieder eine öffentliche Bürgersprechstunde statt. Auch hier stand das Thema A20 im Mittelpunkt der Fragestellungen.