Auf Anregung des CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried hat Kultusminister Dr. Althusmann entschieden, dass am Studienseminar Stade zusätzlich das Lehramt an Gymnasien für das Fach Kunst ausgebildet wird. „Bei einem meiner zahlreichen Schulbesuche im Landkreis Stade habe ich erfahren, dass es einen erheblichen Bedarf für eine Aufstockung des Studienseminars Stade für den Bereich der Gymnasien im Fach Kunst gibt und daraufhin den Kultusminister gebeten, eine Aufstockung zu prüfen“, freut sich Seefried über die Entscheidung von Kultusminister Dr. Althusmann und ergänzt weiter: „So stärken wir unsere Bildungsregion Stade weiter und bieten Referendaren gute Möglichkeiten für eine wohnortnahe Ausbildung.“ Des Weiteren teilte der Kultusminister mit, dass gleichzeitig noch eine Stelle für eine mitwirkende Lehrkraft für das Fach evangelische Religion am Studienseminar ausgeschrieben wird. „Stade wird damit immer weiter zu einem attraktiven Bildungsstandort ausgebaut“, kommentiert der CDU-Abgeordnete die Entscheidung aus Hannover und setzt darauf, dass die vor Ort ausgebildeten Lehrkräfte größtenteils später auch in der Region bleiben.