Gemeinsam mit dem MIT-Bezirksvorstand besuchte ich die Firma STRABAG in Cuxhaven. Im Bereich des Offshore-Basishafen hat STRABAG ein Testfundament für Offshore-Windanlagen erstellt. Die Testergebnisse sind überaus positiv, sodass die Planungen für die Aufnahme einer Produktion in Cuxhaven weiter voranschreiten. Die Dimensionen der Fundamente, mit einer Fläche von ca. 40 m x 40 m, einer Höhe von ca. 65 m und einem Gewicht von ca. 8000 t, sind kaum vorstellbar. Vor einigen Jahren konnte ich im Unterausschuss Häfen und Schifffahrt im niedersächsischen Landtag die Vorstellung der Visionen der STRABAG Gruppe erleben. Der jetzige Besuch hat mich sehr davon überzeugt, dass diese Visionen Realität wird.