Heute Abend konnten wir bei einer schönen Tour mit der Wilhelmine von Stade einmal so richtig während des Wahlkampfes durchatmen. Bei einem schönen Wind sind wir gemeinsam mit unserem Bundestagsabgeordneten und Staatssekretär Enak Ferlemann, sowie unseren Mitarbeitern von der Schwinge auf die Elbe gefahren und haben dort den Sonntag ausklingen lassen. Die Wilhelmine von Stade ist mittlerweile über einhundert Jahre alt und wird über einen Verein ehrenamtlich organisiert und erhalten. Der Verein zeichnet sich insbesondere über eine tolle Jugendarbeit aus und arbeitet auch eng mit den Stadern Schulen zusammen. Vielen Dank an das Team der Wilhelmine für den schönen Abend.