Gleich mehrere Vorzüge hatte der Adventsmarkt im Historischen Kornspeicher in Freiburg. Einmal natürlich die besonders schöne Atmosphäre im und am historischen Gebäude. Der große Vorteil für die Aussteller war zusätzlich, dass sie alle im Trockenen im Innenraum des Speichers Platz gefunden hatten. Ein wunderbares Angebot von edlem Kunsthandwerk und natürlich viele Leckereien lockten auch hier viele Besucher. Die Vorfreude auf die anstehenden zahlreichen Umbaumaßnahmen, die durch die gerade bewilligte Landesförderung möglich werden, war überall zu spüren.