Es ist eine ganz besondere Geschichte, die wir im Rahmen einer Festveranstaltung mit dem 50-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe Stade e.V. feiern konnten. Aus einer Not heraus hat sich dank großartigem, bürgerschaftlichem Engagement viel mehr als nur ein Verein entwickelt. Die Lebenshilfe ist eine wirkliche Institution und gibt den Menschen Unterstützung und eine Stimme, die sie selbst nur schlecht ergreifen können. Ich habe in meinem Grußwort deutlich gemacht, dass auch bei der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention und der Umsetzung der Inklusion zukünftig die Lebenshilfe und die vielen weiteren Einrichtungen dringend benötigt werden. Es muss immer darum gehen, den besten Förderort für das jeweilige Kind gewährleisten zu können. Mein Dank gilt allen ehrenamtlichen Mitarbeitern der Lebenshilfe. Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag.